Mittwoch, 10. Februar 2010

Zwischendurch




nähe ich ganz gerne diese Taschen nach einem eigenen Schnitt.
Wir nennen sie "Ich schlaf bei Oma-Tasche" weil sie schön geräumig sind und genug Platz für Pyjama, Waschzeug, Lieblingsbuch und sogar ein kleines Kuscheltier bieten.

Manche Mamis behalten sie aber auch gerne selber und verwenden sie als Handtasche/Shopper ;-)!

Liebe Grüße
Karin

Kommentare:

  1. Oh die Taschen sind wundervoll!
    Verkaufst du sie auch?

    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  2. Boah, hier gibts ja noch mehr davon - wunderbar!!!

    Grüßele, Jojo***

    AntwortenLöschen
  3. genial sind diese Taschen. Der Schnitt und auch die Stoffzusammenstellung.
    Grüße Vanree

    AntwortenLöschen
  4. Hi..wuunderschööön..schau doch mal in meinem Blog rein..auch in meinen Flohmarkt-Blog..vielleicht vertauschst du mir die Mittlere Tasche?Würde mich freuen,wenn du dich bei mir meldest:-)
    GlG Marion
    (Kleine nebelfee)

    AntwortenLöschen
  5. Wunder schön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen